#1 Nürnberg: Neun historische Eisenbahnen sorgen für glänzende Augen im Bahn-Museum von Alexander Schmitz 08.08.2010 15:47

avatar

Seit Donnerstag sind viele Dampflokomotiv-Freunde nach Nürnberg gekommen, um neun geschichtsträchtige Lokomotiven im Bahn-Museum Nürnberg zu besichtigen. Die Lok "Adler", die als erste deutsche Eisenbahn die Strecke zwischen Nürnberg und Fürth befuhr, ist ebenfalls anwesend.

Ein Highlight der Ausstellung ist außerdem der Vorfahr der "Adler", die legendäre britische "Rocket"-Lokomotive. Die Lok "Rocket" veränderte die Bahntechnik im Jahr 1829 entscheidend, als sie beim Eisenbahnwettbewerb "Rennen von Rainhill" in Großbritannien siegte.

Weitere Pionierlokomotiven stammen aus Schweden, Dänemark, Frankreich und Österreich. Sie wurden von den Veranstaltern zum Anlass des 175. Jubiläums der Fahrt des "Adler" ins Eisenbahnmuseum nach Nürnberg geholt. Die Schau kann bis Ende Oktober besichtigt werden.

Quelle: www.shortnews.de

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz