#1 Meine Ersten Versuche in Allerheiligen und Lürrip von Patrick A. 10.08.2010 22:23

Hey,
da heute recht schönes Wetter herschte, dachte ich mir, auch mal ein paar Foto´s zu machen.
Ich fuhr dafür mit der S-Bahn nach Allerheiligen zum Bahnhof und Später nach Lürrip zurück um von da aus zur Brücke zu kommen.
Es war heute eigentlich viel los, aber lang nicht so viel wie letzte Woche.
Aber naja, lange Rede kurze Sinn, verpasst hab ich 111+6n-Wagen nach Düsseldorf, was mit einer der Hauptgründe für Allerheiligen waren.
Kritik erwünscht!





145 020 mit KV-Zug Richtung Neuss.



423-er Doppel als S11 richtung Bergisch Gladbach.



143 874 der RBH als Gas?-Zug Richtung Neuss, leider nicht mehr rechtzeitig positioniert.



145-er mit Flachwagenzug gen Köln.



185-582 der HKG zur Nievenheim-Zonser?



Schwarze 185-er Als Erzbomber gen Neuss.



111 112 als RE-4 mit 5 Dostos gen Aachen.



4- und 5-teiliger FLIRT der eurobahn nach Hamm zuletzt.

#2 RE: Meine Ersten Versuche in Allerheiligen und Lürrip von Alexander Schmitz 10.08.2010 22:24

avatar

Schöne Ausbeute...

#3 RE: Meine Ersten Versuche in Allerheiligen und Lürrip von Tim.W 10.08.2010 22:27

avatar

Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhh.... Da ist man in Neuss und kann nicht nach Allerheiligen und dann gibts die 143er von RBH ich dreh durch -.-
Die 111 mit den n-Wagen gibts da Täglich! Habse nun schon 3mal bekommen!

Nette ausbeute aber versuche doch mal die Züge ganz drauf zu bekommen :-)

#4 RE: Meine Ersten Versuche in Allerheiligen und Lürrip von Marcel Hilgers 10.08.2010 22:36

avatar

Für den Anfang nicht schlecht. War das der erste oder zweite Verstärker?

#5 RE: Meine Ersten Versuche in Allerheiligen und Lürrip von Marcel Hilgers 10.08.2010 22:36

avatar

@ Tim: Das heißt "n-Wagen"...das andere wäre ne Straßenbahn...^^

#6 RE: Meine Ersten Versuche in Allerheiligen und Lürrip von Alexander Schmitz 10.08.2010 22:38

avatar

Könntest du mal bitte das Spamen unterlassen?^^ ;-)

#7 RE: Meine Ersten Versuche in Allerheiligen und Lürrip von Patrick A. 10.08.2010 22:42

Danke, keine Ahnung.
Wie weit darf ich eigentlich, an eine offene Strecke rangehen, zum Fotografieren, also bis Gleis?

#8 RE: Meine Ersten Versuche in Allerheiligen und Lürrip von Tim.W 10.08.2010 22:44

avatar

Einmal Bewölkt zum mitnehmen bitte garniert mit 007 :-)

Guck mal meinen Beitrag aus Allerheiligen von vor ein Paar Tagen! Da siehst du wie nah du ca. gehen kannst ohne das es Ärger gibt!

Marcel upsi :D wird sofort geändert!

#9 RE: Meine Ersten Versuche in Allerheiligen und Lürrip von Patrick A. 10.08.2010 22:48

Gut =)
So quasi "kurz vor Mast ist Grenze"
Übrigens nette Bilder =)

#10 RE: Meine Ersten Versuche in Allerheiligen und Lürrip von Tim.W 10.08.2010 22:50

avatar

Danke! Ja so grob 3-4 Meter solltens schon sein!

#11 RE: Meine Ersten Versuche in Allerheiligen und Lürrip von Marcel Hilgers 10.08.2010 22:52

avatar

Ok, dann wird sich das Personal des Verstärkers bestimmt noch melden...*hust*

#12 RE: Meine Ersten Versuche in Allerheiligen und Lürrip von Patrick A. 10.08.2010 22:54

Wieso?

#13 RE: Meine Ersten Versuche in Allerheiligen und Lürrip von Marcel Hilgers 10.08.2010 22:58

avatar

Zitat von Alexander Schmitz
Könntest du mal bitte das Spamen unterlassen?^^ ;-)


Nein...ich mach dich nur nach...[6]

Zitat von Patrick A.
Wieso?


Weil das Personal des Zuges hier mitliest und ab und zu auch schreibt...[18]

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz