#1 Erfurter Bahn gewinnt Ostthüringen-Netz von Marcel Hilgers 31.08.2010 12:29

avatar

Zitat von http://www.eurailpress.de/article/view/2...ingen-netz.html
Der Regionalverkehr im Netz Ostthüringen wird künftig von der Erfurter Bahn bestritten.

Die DB Regio AG hat ihren Nachprüfungsantrag bei der Vergabekammer zurückgezogen. Vertragsbeginn ist der 10. Juni 2012, Vertragsende im Dezember 2024. Auf dem Netz mit neuen Strecken werden insgesamt 4,6 Mio. Zugkm erbracht, derzeit noch von DB Regio mit Desiro-Triebwagen. Den DB-Mitarbeitern auf diesen Strecken will die Erfurter Bahn ein Übernahmeangebot unterbreiten, die Gewerkschaft Transnet hat angekündigt, darüber mit der Erfurter Bahn zu verhandeln. (cm)

#2 RE: Erfurter Bahn gewinnt Ostthüringen-Netz von Dennis M. 31.08.2010 22:36

Und gefahren wird mit?.... Na?
Bombardier ITINO

Das freut mich mehr als der Gewinner dieses Netzes.

#3 RE: Erfurter Bahn gewinnt Ostthüringen-Netz von Marcel Hilgers 01.09.2010 04:37

avatar

Also laut Informationen auf eurailexpress sollen es Regioshuttle RS1 werden...

#4 RE: Erfurter Bahn gewinnt Ostthüringen-Netz von Andreas Beeck 01.09.2010 07:15

avatar

Zitat von Dennis M.
Und gefahren wird mit?.... Na?
Bombardier ITINO
Das freut mich mehr als der Gewinner dieses Netzes.


Woher hast du eigentlich immer diese vorschenllen meinungen / Ahnungen mit den Fahrzeugen?!?

Zitat von Marcel Hilgers
Also laut Informationen auf eurailexpress sollen es Regioshuttle RS1 werden...


Sehr wahrscheinlich, denn so stockt die EB ihren Bestand nur weiter auf und muss sich nicht an ein neues Fahrzeug "gewöhnen".
Man kann voll flexibel einsetzen auch auch die Zuggrößen sind mit den RS1 sehr gut variierbar, auch wenn so ein Zug in der HVZ mit 4 RS1 ein bissl viele Motoren mit sich rumfährt...

#5 RE: Erfurter Bahn gewinnt Ostthüringen-Netz von Dennis M. 01.09.2010 07:24

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?2,4960386

in einem Artikel der TLZ [www.tlz.de] geht es nochmal um die geringen Kapazitäten für Fahrräder im geplanten Dieselnetz Ostthüringen. Was ich dabei aber besonders interessant finde ist folgende Passage:

"Um den Zugverkehr in Ostthüringen abzusichern, muss die Erfurter Bahn neue Züge anschaffen. Die können nicht erst drei Tage vor der Angst bestellt werden. Hersteller der Itinos ist die Firma Bombardier in Hennigsdorf bei Berlin. Sie verkaufte bereits Züge an die Erfurter Bahn, an die Odenwaldbahn und nach Schweden." (Hervorhebung von mir)

#6 RE: Erfurter Bahn gewinnt Ostthüringen-Netz von Marcel Hilgers 01.09.2010 07:43

avatar

Da wird vermerkt, dass der Hersteller der Itinos Bombardier ist...mehr nicht.

Die EB hat übrigens neben 23 RS1 schon einen Itino in ihrer Flotte und sammelt Erfahrungen. In dem besagten Artikel von eurailpress steht aber wie gesagt drin, dass RS1 angeschafft werden...

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz