#1 Landeshauptstadt Berlin von Ehemaliger User 22.07.2007 19:46

Hallo zusammen,

Gestern am 21.07.2007 war es soweit. Die spontan entschiedene Tour nach Berlin ging los. Los ging es um 05.30 Uhr in Duisburg mit dem Auto. So zogen sich die Stunden dahin. Angekommen in Berlin sind wir ca. 10.30 Uhr. Erstes Ziel war Berlin Hauptbahnhof. Von da aus ging es in richt kaDeWe für die, die es nicht wissen, Kaufhaus des Westens. Nun machten wir uns auf in richtung Zoo. Da angekommen entdecke ich erst einmal einen Busbahnhof, den ich leider nicht fotografieren konnte Aber als entschädigung, sind wir in den Zoo gegeangen und habe das Tier fotografiert, was berümter als also Tokio Hotel ist, und den Namen KUNT trägt Aber zum Glück gab es auch nocht andere Tiere ausser einen Eisbären, die wir uns auch angeschaut haben. Aber es ging weiter. Nächtest Ziel Sigiessäule. Aus Zeitgründe sind wir leider nicht rauf gegeangen. Deswegen gingen wir eben schnell noch was essen und dann zum Brandenburgen Tor, wo auch die letzte Stadion war. Dann machten wir uns gegen 18.30 Uhr auch wieder in richtung Duisbrug auf. Neben den hier genannten Stadionen, haben wir uns natülich auch nach andere Sehenswürdigkeiten angeschaut und auch Fotografiert.


TEIL 1: SCHIENE UND STRAßE IN DER LANDESHAUPTSTADT BERLIN

Zu beginn ging es in richtung Hauptbahnhof. Wo auch die ersten Bilder entstanden. Viel konnten ich nicht Fotografieren. War ein Bissel zu voll. Aber ein paar sachen haben ich mir nicht nehmen lassen. Der Bahnhof wird von Berlinern auch das Drehkreuz Europa genannt. Was auch wirklich stimmt. Insgesammt auf 4 Etagen ist der Bahnhof verteill. 2 davon sind für Züge. Ganz oben und ganz unten. Dazwischen sind immer unmengen an Geschäften. Aber in Berlin gibt es auch eine Verkehrsunternehmen names BVG. Besonderheit, sind die Doppeldecker Busse. Doch um das ganze nochmal zu erweiteren, am spannendsten sind die Doppeldeckerlinos Auch Stadtrundfahrten mit vielen verschiedenen Bussen werden angeboten. Doch lassen wir jetzt mal die Bilder reden:



Was sollte man zuert am Drehkreut Europa fotografieren ?? Naja, mir kam spontan diese S-Bahn entgegen


Klasse So eine würde ich auch gerne in Duisburg haben


In diesen Sitzbänken wartet man gerne auf seinen Zug. Echt bequem. Wunsch für Duisbrug


RE7 am Drehkreuz Europa mit noch nicht mal einer Minute Verspäntung angekommen


Von diesen Anzeigen gibt es mehr als genung am Bahnhof Schade das die fest montieren waren. Sonst hätte ich ein oder zwei mitgenommen und in Duisburg aufgestellt


Insgesammt 8 Gleise hat der Bahnhof im Keller. Vielen denken (auch ich habe es gedacht) da werden die U-Bahnen und event. der Nahverkehr halten. Doch falsch. Auch der Fernverkehr ist dort willkommen


WOW. So langsam fallen mir die Augen aus Ich entdeckte detaills, wo ich im Februar bei der Großdemo gar nicht drauf geachtet habe


Gesammt überblick vom innern des Bahnhofes. Einfach gigantisch der Berliner Hauptbahnhof.


Mh... ! Eine etwas ältere Bauart. Aber naja. Ein echter Hingucker. Die Besonderheit ist, dass dieses Taxi auch wirklich noch seine Amaturen usw. auf rechts hat!


Der erste Stadtrundfahrt Bus den ich an diesem Tag erlegt habe Standort: Hauptbahnhof


Zu guter letzt, da die Reise durch Berlin jetzt ein nächtes Ziel nimmt, noch einmal ein gesammtblick vom
BERLINER HAUPTBAHNHOF > DREHKREUZ EUROPA


Den Tackt und die genaue Route der Stadtbusrundfahrt habe ich leider nicht herras gefunden. Aber auf jeden Fall ist der Tackt erste Sahne


In Berlin bekommen die U-Bahnen ihren Strom nicht aus der Oberleitung sondern, aus der Schiene Richtig aus sogannen Stromschienen.


Die U-Bahnhaltestelle Wittenbergplatz, besteht zum größten Teil aus Holz. Hier ein gesammtüberblick der Stadion. Alle Geschäfte und Fahrscheinverkaufshallen, sind an dieser Stadtion aus Holz. Klasse Stadion. Auch die im Mittelpunkt befindliche Uhr ist ein waren Prachtwerk


Hier einer der zwei Eingängen bzw. in meinem Fall der Ausgang. Sieht wirklich klasse aus. Was mir mal aufgefallen ist, in Berlin, es gibt immer eine Seite, da gehen alle rein und raus, und die andere wird gar nicht benutzt. Ist bestimmt, die Angst vor der Mauer...


Naja, ganz auf die Technik kann man nun auch nicht Verzeichten. Deswegen hier mal der Fahrkartenautomat der BVG.


Auch die Türen, sind noch komplett aus Holz. Hier kann sich so manche Stadtion wirklich mal eine Scheibe anschneiden. Solche sind besser, als die Hochmodernen Technik Haltepunkte.


Hier die Stadion nochmal von aussen. Von von aussen macht sie einen hervorragenden und sehr schönen Eindruck.


Auch der Aufzug macht ein Klasse eindruck von aussen. Aber bevor das schärmen weiter geht, wechseln wir mal das Thema...


Ich habe zwar schon viele gesehen, aber dies ist meine erste Aufnahmen von einem Doppeldeckerlinos
Kurz: D-LÖWE Hier war auch das vorzeitige Ende, mit dem Fotografieren von Teil1


Doch an der Sigessäule ging es weiter Denn da kam mir schon der erste D-Löwe entgegen


Am Brandenburgertor erlegte ich noch drei Stadtrundfahrtbusse


Zum Schluss noch einmal einen Stadtrundfahrtbus, der gerade am Brandenburgertor ankommt. Ich finde, dass ist der schönste der mir entgegen gekommen ist.


So, dass war nun TEIL1 - SCHINIE UND STRAßE IN DER LANDESHAUPTSTADT BERLIN. Die weiteren Teile 2 und 3 folgen in kürze, so wie ich Zeit dazu habe. Die Plätze dafür sind schon reserviert Ich hoffe Euch gefallen die Bilder und denke mal konnte vielen einen kleinen Einblick den Verkehr der Landenhauptstadt schenken.

Alle Bilder stehen unter dem Copyright von Enrico Ergoi und zum Teil auch Rheinline

#2 RE: Landeshauptstadt Berlin von Ehemaliger User 23.07.2007 17:02

TEIL 2: DER ZOO IN BERLIN INKLUSIVE KUNT

Hallo,
Nun beginne ich mit meinem zweiten Teil, wo sich um den Berliner Zoo dreht. Die Hauptatraktion im Zoo ist natürlich der Eisbär namens KUNT. Das war auch das erste Ziel im Zoo. Ankommen dort, hielt Kunt erst einmal ein kleines Nickerchen. Viele andere warteten darauf das er sich endlich mal umdreht. In der Zeit, habe ich mich mal in die erste Rheine vorgedrungen. Kurze Zeit später, wurde er auch Aktiv und lies sich für ein paar Minuten Fotografieren, bevor er sich wieder hinlegte. Neben vielen Tieren, traf ich auch noch einen Seelöwen, der mich an jemanden errinnert. Sage nur Mambo Doch es wurde auch gefährlich im Zoo. Tieger und Löwen waren ebenfalls vorhanden. Doch bevor ich anfange alle Tieren einzeln auf zu zählen, kommen jetzt mal die Bilder. Es sei noch gesagt, der Berliner Zoo ist mit einer der größten und bekanntesten Zoo´s der ganzen Welt. Ein Besuch dort, lohnt sich wirklich.



Ohren zu und durch: KUNT Er ist den Presserummel schon gewohnt, und posiert direkt mal etwas.


Knut hört wirklich auf seinen Namen. Knut sei geruft und er ist zur stelle. Naja, hier dreht er sich wenigsten erst einmal zur Menschenmasse um


Die Pinguine guckten genauso erstaunt wie ich aufs Thermometer


Mh... an wen errinnert mich das Tier bloß Bevor jemand das in den Falschen Hals bekommt, behalte ich das für mich


Ich muss ehrlich sagen, vom weiten dachte ich, die wären echt. Aber auch künstlich sehen die toll aus.


Nein, dass ist nicht das wo nach es aussieht. Nur diese Viecher sind irsinnig Schnell und schwer zu Fotografieren. Hier standen die mal für wenige Sekunden still


Hm... diese Bären bewegen sich so gut wie gar nicht. Aber trozdem standen wieder ein haufen leute vor dem Gegege. Warum auch immer. Wahrscheinlich weil es soooo unheimlich spannend ist, dem Koala beim Fressen zu zu sehen


Sooo, jetzt wird es ein wenig GEFÄHRLICH Mh... welcher renter war da mal wieder nicht artig


Leider etwas verschommen. Aber trozdem. Der war vorher noch sehr aktiv und sollte sich jetzt mal was ausruhen.


Ah... schon besser. Brav...


Vielen sagten: Wie Süüüüüüß Naja, unser Sportler das Jahres ist wohl jetzt ganz Müde. Dann wollen wir ihn nicht weiter sören und gehen weiter


Also dieses ständige: "Schau mal Schatz, ist der nicht Süß", ging mir langsam auf den Nerv. Am liebsten hätte ich den Käfitg aufgemacht Aber naja!


So, draßen war noch dieser Lepart mit seinem Kind, was etwas weiter rechts lag.


Hm... also diese kenne ich aus dem Urlaub. Da gibbet massenhaft von denen. Im Garten würde sich sowas bestimmt gut machen


So, jetzt lasse ich dieses und das nächste Bild einfach mal ohne Kommentar reden...




Mein gott sind die Groß. Zum Glück war noch eine etwas kleinere dabei. Dann kam man sich net so vorloren vor


Sooo, nun wären wir auch schon am Ende. Mit den Elefanten verabsicheden wir den Zoo Berlin


So, nun wären wir am Ende angelangt. Das war TEIL 2: DER ZOO IN BERLIN INKLUSIVE KUNUTT. Ich hoffe Euch gefallen die Bilder. Der dritte und letze Teil meiner Tour kommt sobald ich Zeit dazu habe. Also bis dahin...

ALLE BILDER STEHEN UNTER DEM COPYRIGHT VOM ENRICO ERGOI

#3 RE: Landeshauptstadt Berlin von Ehemaliger User 31.07.2007 17:30

Nabend!
Schönes Bildckes. Knuffige Knut-Bildckes. Ich war einen Tag vor dir in Berlin und Bilder gibbet die Tage auch

Gruß Kay

#4 RE: Landeshauptstadt Berlin von Ehemaliger User 31.07.2007 20:56

Naja, im Fernsehen wird der Bär ich großer dar gestellt als er eigentlich ist... Naja, freue mich auf deine Bilders

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz