#1 RB64 DB Netz reagiert auch HIER! von Marc Averbeck 05.10.2010 18:39

Auf der KBS 407 Münster (W) Hbf - Steinfurt-Burgsteinfurt - Gronau (W) - Enschede (NL) besteht vom Samstag 9.10 bis Sonntag 17.10 zu einer Strreckensperrung zwischen Münster-Zentrum-Nord und Steinfurt-Borghorst.
Grund hier für ist einerseits das absacken der Strecke zwischen Münster-Häger und Nordwalde wo drüber sich so einige Tf's in Coesfeld beschwert haben, da man bei diesem geschaukel "nicht mehr arbeiten könne" (es ist wirklich heftig das geschaukel und das bei 100...).
Wir vermuten das dort die strecke mit tiefbau grundlegend saniert wird, wie damals auf dem Abschnitt Metelen Land - Steinfurt Burgsteinfurt, wo ein sehr sandiger Boden besteht....seit dieser masnahme is dort nix mehr mit schaukeln.
Der andere Grund für die Sperrung ist die wiederherrichtung der Neu eingebauten Brücke über den Zubringer zur B54n zwischen Altenberge und Münster Häger, die bei dem Hochwasser stark abgesackt war und erst einmal notdürftig gesichert wurde, momentan ist dort auf einer länge von 400 metern eine Langsamfahrstelle von 20 km/h eingeführt worden....daher fahren die züge mit 2 - 3 Minuten verspätung durch die Gegend.

Durch den SEV werden überführungsfahrten während der Woche zw. ST-Borghorst un Gronau stattfinden wegen keiner Vorhandenen abstelle dort, daher fahren die zwischentakte bzw. das dreier anhängsel nach gronau zurück überführ und fahren von dort aus um 10 uhr über die Westmünsterland-Bahn nach Coesfeld zum tanken, rückkehr ist um 13 uhr, und gegen 15 uhr fährt noch mal eine fuhre nach coesfeld, jeweils beides dreifachtraktion, wer also schon mal ein kleines Westmünsterland-Bahn feeling der Zukunft miterleben will, der möge doch mal in der woche an die Strecke zwischne Gronau und Coesfeld fahren...

Noch ein Witz ist, das zur gleichen Zeit SEV zwischen Coesfeld und Lüdinghausen ist....da ich nicht mit dem SEV fahren werde in den Ferien (ganz sicher nicht) weils mir zu lange dauert, werde ich den umweg nach Münster über Coesfeld nehmen....bin ich immer noch schneller als mit dem SEV (mein normaler zug nach ms fährt um 5.20, nach dem sev müsste ich um 4.44 fahren und das mache ich bei aller liebe nicht ;))

hier noch mal die ganze Meldung
http://zvm.info/contenido/cms/upload/pdf...._Borghorst.pdf
http://zvm.info/contenido/cms/upload/pdf...00927_RB_64.pdf

#2 RE: RB64 DB Netz reagiert auch HIER! von Dennis M. 05.10.2010 20:11

Ist das denn wirklich benötigt da oben bei euch?
Die paar Studenten die nach Enschede zur Fachhoschule (NL: Hogeschoolen der UNI (NL: Universiteit) fahren...
ich könnte ab nächstem Jahr auch dazu gehören ;)

#3 RE: RB64 DB Netz reagiert auch HIER! von Pascal S. 05.10.2010 20:13

Sicher werden Bauarbeiten benötigt, wenn irgendwo was nicht in Ordnung ist! Die Frage ob es benötigt ist, darf sich erst garnicht stellen!

#4 RE: RB64 DB Netz reagiert auch HIER! von Dennis M. 05.10.2010 20:14

War auch nicht so wirklich ernst gemeint.
Klar ist das immer nötig wenn etwas nicht in Ordnung ist

#5 RE: RB64 DB Netz reagiert auch HIER! von Marc Averbeck 05.10.2010 20:19

WAS?!, die paar Studenten?!
Ist das ein Scherz?

Das eine der am stärksten befahrenen Strecken im Münsterland.
Am WE sind die Züge überfüllt und in der Woche ebenso, selbst das Verlängern auf dreifach bringt nix.
An für sich müsste man 4fach fahren, wenn es ginge...

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz