#1 Und nochmal Kölle... von Matthias Held 05.08.2007 22:15

Hallo zusammen,

habe den Abschied meiner Freundin erneut genutzt um Köln unsicher zu machen. Aber seht die Fotos selbst (zum Teil kommt kein Kommentar):



110 236 zieht einen Autozug durch den Hbf.



Blick von meinem Fotopunkt am Ende vom Bahnsteig zu Gleis 6 und 7 aufs Gleisvorfeld, hier bahnen sich 101 085 und ein ICE der 2. Generation ihren Weg...



...sowie sein kleiner Bruder der 3. Generation.



Eine S-Bahn kommt von Gleis 11 Richtung Hansastraße geschossen.



Dieser ICE versperrte mir Langezeit die Aussicht auf die weiter vorne liegenden Gleise, er sollte nach München fahren.



Überholt wurde er vorher von 101 112



Aus der anderen Richtung schleicht sich 110 362 mit ihrem RB an



Dann wird es wieder voll auf dem Vorfeld. Von links nach rechts vorgestellt: ICE 3, 120 136 und 218 412.



Und dann noch die alte Dame in Nahaufnahme.


Weiter Bilder kommen morgen.

Muss jetzt ins Bettchen.


Gruß Matthias





#2 RE: Und nochmal Kölle... von Matthias Held 06.08.2007 22:04

So nun folgen die weiteren Bilder:



Kurze Zeit später kommt der RE 5 aus Koblenz eingefahren, gezogen von 146 021.



Und wieder kurze Zeit später zieht 101 002 einen CNL in den Hbf.



Alt gegen Neu: ICE 3 parkt neben 111 127.



Dann endlich darf der ICE ausfahren...



...und begegnet einem Artgenossen in freier Wildbahn.



Hier begegnen sich der RE5 und ein RB. Der eine ist auf dem Weg in die Abstellung.

Anschließend wechselte ich meinen Standort und ging ans ganz andere Ende des Bahnsteigs:



Hier rollte mir als erstes ein ICE 1 auf seinem Weg nach Wien vor die Linse.



Generationenvergleich im Hbf



Und hier der ICE 1 in seiner vollen Länge.

Wenig später begeb ich mich auf den Weg nach Köln Deutz:



Auf dem Weg über die Brücke kommt mir erst ein ICE 3 vor die Linse...



...und anschließend rollt mir 120 118 ins Bild, welches ich zuerst eigentlich als Fehlschuss eingeschätzt hatte. Geärgert hatte es mich vorallem aus dem Grund, dass am Haken der 120 eine 115 und ein sehr bunter Leerzug hingen, aber der sollte mir nochmal begegnen.


In Köln Deutz angekommen platzierte ich mich mal wieder am Ende von Bahnsteig 8 und 9:



Hier erlegte ich zunächst mal einen ICE 3 der von der Brücke kommt



112 136 und 111 153 liefern sich ein Wettrennen.



nochmal 111 153



Wenig später schiebt sich eine Rangierlok mit einem Dosto Stw im Schlepptau von der Brücke, nebendran ein RB der in Köln Deutz enden sollte.



Die zuvor mit einem Leerzug bestückte 120 118 macht sich nun Solo auf den Weg zurück nach Köln Hbf und bietet ein wunderschönes Motiv vor dem Dom.



Bügelfalten 110 362 und 111 010 fahren gemeinsam Richtung Hbf.



Auch der RE 8 lässt es sich nicht nehmen sich vor der kölschen Kulisse abzulichten



Aus der Gegenrichtung schleicht sich ein ICE 3 an.



Und sein Vorgänger kommt kurz darauf von der Hohenzollernbrücke gerollt.



Seitlicher Nachschuss



Aus Richtung Düsseldorf schiebt sich der EC nach Chur durch die Kurve



146 017 will auch eine Ansichtskarte vom Dom und lässt sich vorm RE 1 fotografieren...



...genau wie der Thalys.



Wieder ein 2er vor dem Dom.



Ein IC Stw. aus der Bodenperspektive



Wieder schleicht sich ein ICE 3 von der Brücke her an. Hier hab ich ihn von der Seite fotografiert.


Und auch Alltag muss sein eine DT 423 beschleunigt in Köln Messe/Deutz *quieeeeetsch*



IC Stw vor Dom



Die Schnauze des RE 8

Anschließend wechselte ich wieder das Gleis und begab mich einen Bahnsteig nach links (Gleis 4/5):



Zunächst kam auch hier wieder ein IC Stw. vorbei...



...der von 101 048 geschoben wurde.



Die Rangierlok die eben den Stw nach Deutz überführte kam nun mit einem IC Wagen zurück und blieb vor dem KS 0 zeigenden Asig stehen.



Eine weitere Kastenzehner präsentiert sich in Köln Deutz in Form von 110 142



Wenig später begegnete mir ein sehr freundlicher Tf. Er selbst stieg aus, machte Fotos von seiner Lok, fragte mich, ob ich Fotos von ihm vor der Lok machen könnte und anschließend ließ er auch mich mal kurz drauf (war übrigens der RB 27). Als er ca. 1 Stunde später zurückfuhr hupte er dann noch 2 mal und winkte wie verrückt.



Wieder schiebt sich eine Garnitur Quietschies in den Bahnhof herein.



Eine weiter Besonderheit wollte sich mir leider nicht so wirklich präsentieren, da der ICE 3 genau im falschen Moment auftauchte. Dennoch konnte ich die 189 920 wenigstens von vorne ablichten...



Wiedermal ein Wettrennen der Generationen...



...welches vom jüngeren der beiden gewonnen wird.



Nachschuss



Die neue StartBahn



Und wieder liefern sich zwei ICE ein Wettrennen, diesmal ist es ein ICE 1 aus Wien und ein ICE 3 auf seinem Weg Richtung Dortmund



Nachschuss



IC aus Richtung Düsseldorf fährt nach Deutz ein...



...mit 101 008 am Zugschluss



Zugwirrwar Richtung Deutzerfeld



Dann kommt 218 216 mit ihrem RE 14 aus Trier an



120 157 zieht einen IC



Zwei S-Bahnen treffen sich auf dem Überwerfungsbauwerk



ICE 3 der NS Richtung NBS



Der zuvor schon angesprochene Leerzug, bunt gemischt, vorne dran 115 205



ICE 3...



...und Thalys aus der Bodenperspektive



Nochmal ICE 3



Kurz darauf bin ich dann zum Hbf zurückgelaufen. Leider fuhr mir genau im unpassensten Moment ein Sonderzug mit einem Taurus der Lokomotion vor der Nase durch, den ich mit viel Rennen dann aber in Köln Hbf noch ablichten konnte:



Vorher aber fuhr noch ein ICE TD nach Hamburg in den Bahnhof ein



Hier nun der Sonderzug aus Wacken ("Wacken ist vorbei du Spast" )



Stehender ICE 3 von unten



Und die Zugzielanzeiger des Selben



Und nochmal dieser ICE 3 vor dem Ausfahrsignal



Als letztes Bild vom Hbf kann ich nun noch 115 230 vor dem Kölner Dom bieten. Am Haken hing übrigens ein Autozug aus Narbonne nach Dortmund.


Schließlich fuhr ich mit dem RE 8 nach Hause. Ich habe dezente 2 1/2 Stunden von Köln bis Jüchen gebraucht. Der Zug kam mit +7 in Köln Hbf an, wartete dann hinter Ehrenfeld nochmal 5 Minuten bis der Gegenzug durch war, weil wegen einer Baustelle die Strecke zwischen Stommeln und Ehrenfeld nur eingleisig befahrbar war. Vor Stommeln kam dann der nächste unplanmäßige Stopp... der dauerte dann auch insgesamt 1 1/2 Stunden. Im Bahnhofsbereich war eine Weiche gestört, sodass der RE nicht aufs richtige Gleis wechseln konnte und nur bis zur Weiche vorziehen konnte. Alle aus dem Zug raus und dann SEV (Ich habe mich abholen lassen). Da der Betrieb in Richtung Köln noch nochmal lief konnte ich auch hier noch ein Foto machen, von einer Class 66:




Das war es soweit von mir.

Ich hoffe es gefällt.

Gruß Matthias
#3 RE: Und nochmal Kölle... von Alexander Schmitz 07.08.2007 16:28

avatar

Viele und tolle Fotos. Und dann noch gleich zwei mal 401er. Auuch 218 216 gefällt mir, aber bist du Dir sicher, dass es der RE14 ist?

#4 RE: Und nochmal Kölle... von Ehemaliger User 07.08.2007 16:46

"Und die Zugzielanzeiger des Selben"
... wohl eher ein Selbstportrait

#5 RE: Und nochmal Kölle... von Marcel Hilgers 07.08.2007 17:08

avatar

@ Alex: Nenn mir bitte ne andere Leistung außer den RE14, der von Köln aus mit 218ern gefahren wird...

Sehr schöne Bilder, Highlights sind für mich die 189 920 (mit der leider nicht fotografierten Rijeka-Werbung ), 115 205 mit ihrem Schadwagenzug (Wagen standen eben teilweise im Düsseldorfer Abstellbahnhof...) und der Wacken-Sonderzug...

#6 RE: Und nochmal Kölle... von Alexander Schmitz 07.08.2007 17:43

avatar

Sorry, aber der RE14 verkehrt von Essen nach Borken (Westfalen) und das seit Dezember 2006 mit Talenten der NordWestBahn. Gemeint ist wohl eher der RE12 (müsste der Eifel-Express sein) von Köln nach Trier.

#7 RE: Und nochmal Kölle... von Matthias Held 07.08.2007 17:53

Hi Alex,

du hast - laut Wikipedia - tatsächlich recht, was mich allerdings schon etwas wundert, weil in Köln dieser Zug auch als RE 14 angesagt wurde, naja, egal. Danke jedenfalls für das Lob.

@ Marcel:

Wie gesagt, hätte die 189 gerne von der Seite genommen aber wie gesagt fuhr mir dieser dumme ICE davor...


@ Felix:

Selbstportrait könnte man es auch nennen .



Gruß Matthias

#8 RE: Und nochmal Kölle... von Alexander Schmitz 07.08.2007 17:56

avatar

Das sollte keine Kritik gegen Dich sein, versteh mich da bitte nicht falsch! Deine Fotos sind allesamt klasse gelungen. Ich finde es toll, dass du uns einige Exoten gezeigt hast. Du kannst natürlich nichts dafür, wenn die DB-Mitarbeiter in Köln die falschen Züge ansagen.

#9 RE: Und nochmal Kölle... von Marcel Hilgers 07.08.2007 18:02

avatar

Und anzeigen...der stand gestern auch aufem Anzeiger...kann es sein, dass die Linie früher mal in der Eifel belegt war?

#10 RE: Und nochmal Kölle... von Matthias Held 07.08.2007 18:07

Das hab ich auch gar nicht als Kritik aufgefasst, ich war nur etwas verwundert und wollte das mal nachprüfen. Ich glaube, das Marcel recht haben könnte, dass das früher die Linie durch die Eifel war...oder die Bezeichnung kommt aus Rheinlandpfalz...

Gruß Matthias

#11 RE: Und nochmal Kölle... von Andreas Beeck 07.08.2007 18:07

avatar

Nein, seit es den RE14 gibt, fährt er von irgendwo in Essen nach Borken...

#12 RE: Und nochmal Kölle... von Marcel Hilgers 07.08.2007 18:15

avatar

Klugscheißer...

Dann war's nur ein Tipperfehlerer...

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz