#1 Der Herbst stoppt den "Müngstener" von Andreas Beeck 07.11.2010 09:46

avatar

Zitat von http://www.rga-online.de/lokales/bergisc...tikel=109600630

Der Herbst stoppt den "Müngstener"

(gf). Herbstlaub hat gestern den "Müngstener" für mehrere Stunden zum Stehen gebracht. Fahrgäste der Regionalbahnlinie 47 zwischen Wuppertal, Remscheid und Solingen mussten bis 14 Uhr auf Ersatzbusse der Bahn umsteigen, während ein Schienenpflegesystem über die Strecke geschickt wurde.

"Durch die nasskalte Witterung hat sich ein Schmierfilm auf den Gleisen gebildet. Das kann im Herbst leider immer mal passieren", erklärte Bahn-Sprecher Gerd Felser. Die Bahn beuge diesen Herbstproblemen jedoch aktiv vor. "Wir schneiden die Vegetation an der Strecke zurück, schulen die Lokführer, streuen Salz und haben viele Züge mit neuer Bremssoftware ausgestattet." Das nütze jedoch nichts, wenn alte Güterzüge stehen blieben. Felser hofft, dass es in den kommenden Tagen "kräftig stürmt und richtig schüttet". Dann sei das Problem gelöst.



Quelle: Remscheider General-Anzeiger

#2 RE: Der Herbst stoppt den "Müngstener" von Marcel Hilgers 07.11.2010 10:43

avatar

Wir streuen Salz auf den Schmierfilm? Das kann ja nicht helfen... ^^

#3 RE: Der Herbst stoppt den "Müngstener" von Dennis M. 11.11.2010 15:26

ich truae diesem regionalen Käseblättchen durchaus zu, das aus Sand schnell mal Salz wird ;)

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz