#1 Frankfurt am Main: Linien U8 und U9 - Die U-Bahn rollt zum Test von Alexander Schmitz 08.11.2010 22:54

avatar

Noch 33 Tage, dann werden die U-Bahn-Linien 8 und 9 in Betrieb genommen. Doch die Züge fahren jetzt schon zur Probe. Deshalb mahnt Verkehrsdezernent Lutz Sikorski (Grüne) zur Vorsicht.

Die Inbetriebnahme der neuen U-Bahn-Linien U8 und U9 wird am 12. Dezember sein. Züge befahren aber schon seit mehreren Tagen die rund vier Kilometer lange Neubaustrecke über den Riedberg: Seit 25. Oktober testet die VGF bei Probefahrten zwischen Nieder-Eschbach und Nordweststadt nicht nur Gleise, Signaltechnik und Oberleitung, sie schult auch die Fahrer, die vom Fahrplanwechsel an die U-Bahn-Züge auf den neuen Linien fahren werden.

«Für die Anwohner auf dem Riedberg ist das eine neue Situation, auf die sie sich einstellen müssen», sagt Verkehrsdezernent Lutz Sikorski (Grüne). Bis jetzt habe man in den vergangenen knapp zwei Jahren die Strecke und die Stationen entstehen sehen, jetzt würden auch tatsächlich U-Bahnen fahren. Deshalb, so Sikorski weiter, bitte er «alle Anwohner und Besucher des Riedbergs um besondere Vorsicht. Besonders die Jugendlichen, die das Gelände während der Bauzeit als «Abenteuergelände» entdeckt haben, müssen begreifen, dass die Gleisstrecke keine Spielwiese ist». An die Eltern richtet der Stadtrat den zusätzlichen Appell, ihren Kindern die neue Situation zu erklären.

Einen weiteren Hinweis auf die Probe- und Fahrschulfahrten in Form von Postwurfsendungen verteilt die VGF in der kommenden Woche an alle Anlieger des Riedbergs sowie die dortigen Institute der Universität. Die VGF wird den Betrieb zum Fahrplanwechsel aufnehmen. Die ersten Bahnen der Linien U8 und U9 mit Fahrgästen werden vom frühen Sonntagmorgen an verkehren, für den frühen Nachmittag ist ein Eröffnungsfest geplant, zum dem die Stadt Frankfurt, die VGF, traffiQ und die Hessenagentur einladen. Eine gesonderte Presse-Informationen hierzu sowie Einladungen werden in Kürze veröffentlicht.

Quelle: Frankfurter Neue Presse

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz