#1 Tag der offenen Tür bei der RegioBahn und mehr... von Andreas Beeck 13.08.2007 10:19

avatar
Hallöle.

Am Sonntag habe ich mich in Düsseldorf Hbf mit Alexander getroffen, um den Tag der offenen Tür bei der RegioBahn in Mettmann Stadtwald zu besuchen.
Die Züge der RegioBahn konnten kostenlos benutzt werden, daher war es dementsprechend voll im Zug nach Mettmann. Dort angekommen erinnerte alles an eine Kirmes. Bierwagen, Karussell, Bühne etc.. In der Werkstatt der RegioBahn war eine kleine Modellbahnausstellung. Gezeigt wurden zwei Spur N Anlagen, eine nach amerikanischem, eine nach deutschem Vorbild. Da diese schnell abgehandelt waren, begaben wir uns nach Gleis 2, um eine kostenlose Schienenbusfahrt mitzumachen. Der Zug fuhr alle 30 Minuten von Mettmann Stadtwald nach Dornap-Hahnenfurt und war gebildet aus 796 + 996 + 996 + 796.
Hier ein paar Bilder:


Warten auf den Schienenbus in Mettmann Stadtwald - im Hintergrund die RegioBahn-Werkstatt

Natürlich hatten wir "Logen-Plätze" im Schienenbus:


Blick von unserem Sitzplatz (1)


Blick von unserem Sitzplatz (2)


Der Schienenbus wartet in Dornap-Hahnenfurt auf die Rückfahrt

Nach der Schienenbusfahrt und einer kurzen Getränke-Aufnahme ging es mit der Buslinie 745 in einem klimatisierten Setra-Bus nach Wuppertal-Vohwinkel und dort weiter mit der RB48 nach Wuppertal Hbf. Nach Nahrungsaufnahme gings zum Busbahnhof dort, um den CE64 nach Solingen zu entern. Am Bussteig stand ein defekter Bus (hatte wohl Öl verloren) und ein Fahrzeug der Verkehrsaufsicht der WSW:


der defekte Bus


die Verkehrsaufsicht - schmucker Mercedes mit Blaulicht

Wir fuhren also mit dem CE64 über den Hahnerberg nach Solingen Graf-Wilhelm-Platz, dort weiter mit der 681 (O-Bus) zur Endstelle Hästen, wo wir ein paar Bilder machten:


van Hool - O-Bus von hinten


und von vorne


die Wendeschleife in Hästen


das Haltestellenschild...


... mit einem Fahrplan, der mir als Mönchengladbacher die Tränen in die Augen treibt

Weiter ging es wieder mit der 681 zum Hauptbahnhof in Solingen, wobei wir noch ein paar Ansagen aufnahmen und uns über die strunzblöden Tussies neben uns im Bus amüsierten. Von Solingen Hbf ging es mit der 782 im Löwen 7505 der Rheinbahn zur Werstener Dorfstraße und dort weiter mit der U74 im B-Wagen nach Düsseldorf Hbf, wo wir beim Waten auf meinen RE13 noch eine Leerfahrt von 2 420ern und eine 110 mit einem Sonderzug sehen konnten. Alex verabschiedete sich und fuhr mit der 707 nach Hause, ich mit dem RE13 nach Mönchengladbach, wo mich schließlich der Löwe 0665 der NVV nach Hause brachte.
Ein schöner Nachmittag war zu Ende...
#2 RE: Tag der offenen Tür bei der RegioBahn und mehr... von Ehemaliger User 13.08.2007 15:16

Warum hat mir keiner Bescheid gesagt? Hatte gestern Langeweile

Trotzdem schöne Bildckes

Gruß Kay

#3 RE: Tag der offenen Tür bei der RegioBahn und mehr... von Alexander Schmitz 13.08.2007 16:02

avatar

Ich stelle nachher auch noch Bilder online. Nur leider hat mein Handy gestern beim Fotografieren mucken gemacht. Nun ja, wir wären auch noch gerne nach Witten zum Tag der offenen Tür bei der BOGESTRA gefahren, nur leider war es schon zu spät.
@Kay: Können wir riechen, ob du langeweile hast?

#4 RE: Tag der offenen Tür bei der RegioBahn und mehr... von Ehemaliger User 13.08.2007 16:09

Ne PM hätte et auch getan

Gruß Kay

#5 RE: Tag der offenen Tür bei der RegioBahn und mehr... von Alexander Schmitz 13.08.2007 16:12

avatar

Sorry, das konnten wir ja nicht wissen.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz