#1 [KVB] Herrenlose Koffer an KVB-Haltestellen von Justus P. 19.11.2010 23:08

avatar

Verdächtiger Koffer gefunden


Ein herrenloser Koffer an einer KVB-Haltestelle hat am Freitagmorgen die Kölner Polizei auf den Plan gerufen. Bombenentschärfer des Landeskrimnalamtes untersuchten das verdächtige Gepäckstück und konnten anschließend Entwarnung geben.


Bickendorf - Der Kölner Polizei ist am Freitagmorgen gegen 9.30 Uhr ein herrenloser Koffer gemeldet worden. Das verdächtige Gepäckstück befand sich auf der Venloer Straße in Bickendorf an der KVB-Haltestelle Wolffsohnstraße. Aufgrund der verschärften Sicherheitsbestimmungen nach der Terrorwarnung des Bundesinnenministers alarmierte die Polizei unverzüglich Sprengstoffexperten des Landeskriminalamtes.

Die Haltestelle wurde gesperrt, die Linien 3 und 3 stellten zwischen Äußerer Kanalstraße und Ollenhauerring den Verkehr ein. Nachdem die LKA-Experten den Koffer geröntgt hatten, konnten sie um 11.45 Uhr Entwarnung geben. Das Gepäckstück war leer. Die Sperrungen konnten aufgehoben werden. (jac/kra)

Quelle: www.ksta.de

Anmerkung: Ich glaub die eine 3 soll 4 heißen

#2 RE: [KVB] Herrenlose Koffer an KVB-Haltestellen von Justus P. 04.12.2010 18:09

avatar

Koffer sorgte für KVB-Chaos am Friesenplatz

Bombenalarm am Friesenplatz: Ein Passant hat am Donnerstagabend gegen 19 Uhr einen dunkelblauen Koffer am Bahnsteig der Linien 3 und 4 gefunden – vom Besitzer war nichts zu sehen
.

Der Passant machte das Service-Personal der KVB auf den Koffer aufmerksam.

Die Polizei sperrte sofort den gesamten Bereich, alle Fahrgäste mussten die Haltestelle verlassen, die Linien 3 und 4 wurden unterbrochen. Ein Entschärferteam aus Düsseldorf wurde angefordert.

Die Bombenspezialisten untersuchten den Koffer. Sie stellten fest: Das Gepäckstück ist völlig leer. Zwei Stunden dauerte der Spuk - gegen 21 Uhr gab's die Entwarnung.

Die Polizei hat den Koffer sichergestellt. Jetzt wird der Besitzer gesucht. Er kann sich auf einiges gefasst machen: „Wir würden schon gern die Kosten des Einsatzes mit jemandem teilen“, hieß es von der Polizei.

Quelle: Express - Terroralarm am Friesenplatz

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz