Seite 7 von 8
#121 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Andreas Beeck 12.12.2010 08:42

avatar

9 Stück ist realistisch, Reserve kann man dann ja noch aus den Linten der Glückauf-Bahn generieren...

#122 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Dennis M. 12.12.2010 08:49

Was ich komisch finde, ist das eine Ausschreibung die im Juli 2010 beendet/gestartet wurde bis Dezember 2010 immer noch kein Ergebniss hat. Bei Streckenausschreibungen gut, mag das sein, aber bei Fahrzeugausschreibungen?

#123 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Andreas Beeck 12.12.2010 09:05

avatar

Vielleicht gab es keine zufriedenstellenden Angebote?

#124 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Dennis M. 12.12.2010 09:14

Mm, das denke ich schon. Alstom (LINT), Stadler (GTW und Flirt, RS1) und Siemens (Desiro ML) bzw. Bombardier (ITINO und Talent II) müssten sich doch um diese Aufträge reißen, oder?

#125 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Andreas Beeck 12.12.2010 09:17

avatar

Naja, zumindest Bombardier und Siemens sind derzeit sehr gut ausgelastet dank Großbestellungen Desiro ML und Talent 2...

#126 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Dennis M. 12.12.2010 09:27

Man hat seitens dieser beiden immerhin diese Fahrzeuge als Dieselvariante fürs Dieselnetz Köln angeboten was ja bekanntlich ab 12/2013 an den Start gehen soll.
So schlimm kann die Auslastung also nicht sein.

#127 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Andreas Beeck 12.12.2010 09:40

avatar

Gut, dann war ein Auftrag über 100 Fahrzeuge halt attraktiver als einer über 9 Fahrzeuge...

#128 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Marcel Hilgers 12.12.2010 09:45

avatar

Hallo!

Das man kein öffentliches Ergebnis bekommt, muss nichts heißen. Intern kann schon lange feststehen, was denn kommen wird...

#129 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Alexander Schmitz 12.12.2010 09:50

avatar

Jop, aber das Thema hatten wir ja auch schonmal hier...^^

#130 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Dennis M. 12.12.2010 09:56

Zitat von Marcel Hilgers
Hallo!
Das man kein öffentliches Ergebnis bekommt, muss nichts heißen. Intern kann schon lange feststehen, was denn kommen wird...




Jep. Deutet drauf hin das man der bergischen Politik nicht nochmal den Weg frei macht rumzumeckern. Schließlich werden es ja weniger Sitzplätze als bisher (ist im VRR bisher nach Ausschreibungen ja immer so gewesen oder irre ich da?) und wer die herrren Politiker aus den Rathäusern Solingen/Remscheid/Wuppertal kennt, weiß wie sensibel die mit sowas sind. Wenn jedoch erstmal alles bestellt ist, ist ja schlecht noch was rückgängig zu machen....

Aber zurück zur Realität: In einer offiziellen PM oder ZM (weiß ich nicht mehr) stand drinne, das das Ausschreibungsverfahren seitens Abellio noch nicht ganz abgeschlossen sei.

#131 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Marcel Hilgers 16.12.2010 13:26

avatar

Die Fahrzeuge stehen anscheind fest:

Alstom liefert Coradia LINT41 an Abellio, die folgende Ausstattungsmerkmale erfüllen:
- 2 x 390 kW Motorleistung (wie z.B. in Augsburg)
- erstmals eine optimierte Crashfront
- 76 cm Einstiegshöhe
- Klapprampen
- Spaltüberbrückung
- Klimaanlage
- behindertengerechte Toilette
- Videoüberwachung
- Mehrzweckbereich

Quelle: http://zughalt.de/alstom-liefert-neue-zu...en-muengstener/ (allerdings mal wieder ohne jede Quellenangabe, eine offizielle Bestätigung durch eine Pressemitteilung gibt es weder beim Hersteller noch bei Abellio oder auch dem VRR

#132 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Moritz L. 16.12.2010 15:07

avatar

Noch mehr billig-Scheisse von Alstom.. nach dem "Erfolg" vom ET440 der ja voller Platz im Innenraum sprüht, bestimmt die nächste Meisterleistung. Wann schauen die EVUs nicht immer nur aufs Geld, sondern darauf dass ihre Kunden bequem reisen? :(

#133 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Alexander Schmitz 16.12.2010 15:10

avatar

Wenn auch die Aufgabenträger gewillt sind, dafür zu zahlen...

#134 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Dennis M. 16.12.2010 15:37

So schlecht finde ich den LINT nicht ;)
Offizielles lässt immer auf sich warten ;), denn auch da gelten Einspruchsfristen

#135 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Dennis M. 16.12.2010 16:09

Achja, etwas offizielles hat das Solinger Tageblatt zu berichten

Bestellt werden jeweils zweiteilige Dieseltriebwagen vom Typ Lind 41, wie "Abellio"-Sprecherin Barbara Schüler am Donnerstag dem ST bestätigte. Die Züge werden sich nicht äußerlich, aber technisch, von den bisherigen Typen der Dieseltriebwagen unterscheiden, weil sie neuen EU-Richtlinien angepasst werden müssen.

#136 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Moritz L. 16.12.2010 16:49

avatar

Das heisst der neue LINT wird wie ein 628er aussehen? :D Hätte man lieber Stadler GTW genommen, die sind wenigstens für den Fahrgast noch erträglich.

#137 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Dennis M. 16.12.2010 17:07

Ne, ich glaube Frau Schüler meinte die LINTe unterscheiden sich nicht großartig von den bisherigen LINT-Dieseltriebwagen ;)
Wie die das allerdings hinbekommen wollen, keine Ahnung

#138 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Marcel Hilgers 16.12.2010 17:18

avatar

Vielleicht war man ja so schlau und hat bei der Konstruktion der Fahrzeuge schon etwas Platz gelassen. Oder die Fahrzeuge bekommen die Crashelemente außen angebracht...

#139 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Dennis M. 16.12.2010 17:31

Dann müssten sie sich aber außen verändern ;)

#140 RE: RB47 (der Müngstener) an Abellio vergeben von Michael Manke 16.12.2010 18:10

Vielleicht meinte man die Motorisierung.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz