Seite 1 von 4
#1 Leistungskürzungen und Engpässe im VRR von Alexander Schmitz 23.11.2010 21:08

avatar

Wobei das Beispiel der RB44 gezeigt hat, dass man beim VRR in Zeiten knapper Mittel dennoch Fahrten abbestellt - und das trotz vorheriger Ausschreibung!

#2 RE: RB43 (Emschertalbahn) an NWB vergeben von Andreas Beeck 23.11.2010 21:09

avatar

Zitat von Alexander Schmitz
Wobei das Beispiel der RB44 gezeigt hat, dass man beim VRR in Zeiten knapper Mittel dennoch Fahrten abbestellt - und das trotz vorheriger Ausschreibung!


Jepp, die RB36 ebenfalls. Die PEG kann da ein Liedchen von singen...
Wie kommste denn nun von RB43 auf RB44?!?

#3 RE: RB43 (Emschertalbahn) an NWB vergeben von Alexander Schmitz 23.11.2010 21:11

avatar

Abbestellung von Leistungen trotz vorheriger Ausschreibung... Eigentlich nicht weit hergeholt.

#4 RE: RB43 (Emschertalbahn) an NWB vergeben von Andreas Beeck 23.11.2010 21:12

avatar

Stimmt... *in die Luft guck und pfeif*

#5 RE: RB43 (Emschertalbahn) an NWB vergeben von Alexander Schmitz 23.11.2010 21:15

avatar

*lol*

#6 RE: RB43 (Emschertalbahn) an NWB vergeben von Dennis M. 26.11.2010 18:30

Zitat von Andreas Beeck

Zitat von Alexander Schmitz
Wobei das Beispiel der RB44 gezeigt hat, dass man beim VRR in Zeiten knapper Mittel dennoch Fahrten abbestellt - und das trotz vorheriger Ausschreibung!


Jepp, die RB36 ebenfalls. Die PEG kann da ein Liedchen von singen...
Wie kommste denn nun von RB43 auf RB44?!?




Die RB36 übernimmt doch die Nordwestbahn zum Fahrplanwechsel oder irre ich da?

#7 RE: RB43 (Emschertalbahn) an NWB vergeben von Andreas Beeck 26.11.2010 18:32

avatar

Ja, das stimmt.
Aber wenn man den Fahrplan zwischen heute und der Betiebsaufnahme der PEG vergleicht, stellt man fest, dass dort mehrfach gekürzt wurde.
Also traf es die PEG.
Die NWB übernimmt ja nur den heutigen Status quo...

#8 RE: RB43 (Emschertalbahn) an NWB vergeben von Simon D. 26.11.2010 19:29

Naja, trotzdem hat die PEG vor allem die RB 36 extrem Aufgewertet.

#9 RE: RB43 (Emschertalbahn) an NWB vergeben von Dennis M. 27.11.2010 10:50

Und die NWB wird das sicherlich nicht verschlechtern ;)
Ich wünsche jedenfalls viel Glück für einen erfolgreichen Betrieb im Ruhrgebiet

#10 RE: RB43 (Emschertalbahn) an NWB vergeben von Pascal S. 27.11.2010 16:00

Aber nicht nur die Leistungen der beiden Linien wurden gekürzt... sondern auch Leistungen auf dem RE3 z.B. dort fuhren bis Dez. 2009 immer Doppeltraktion 425er, heute fahren maximal nur 2 Umläufe der Linie in Doppeltraktion Flirt! Folge dazu ist die Überfüllung der Linie.... wird Zeit, dass es der VRR merkt...

#11 RE: RB43 (Emschertalbahn) an NWB vergeben von Dennis M. 27.11.2010 16:03

Dem VRR wurde es bereits mitgeteilt aber was will man machen wenn man für Mehrverkehr einfach nicht genügend Geld zusammen bekommt?
Das ist so als wäre dein Chef fast pleite. Dann würde er dir auch keine Gehaltserhöhung spendieren.
Denn nicht vergessen, die Eurobahn will für den Verkehr Euros sehen ;)

#12 RE: RB43 (Emschertalbahn) an NWB vergeben von Alexander Schmitz 28.11.2010 09:33

avatar

Zitat von Pascal S.
Aber nicht nur die Leistungen der beiden Linien wurden gekürzt... sondern auch Leistungen auf dem RE3 z.B. dort fuhren bis Dez. 2009 immer Doppeltraktion 425er, heute fahren maximal nur 2 Umläufe der Linie in Doppeltraktion Flirt! Folge dazu ist die Überfüllung der Linie.... wird Zeit, dass es der VRR merkt...



Stimmt, wir brauchen nachts um drei dringend wieder 425-Doppeltraktionen auf dem RE3! Aber jetzt mal im Ernst: Eine Doppeltraktion aus Fünfteilern bringt es bei der Eurobahn auf 546 Sitzplätze (davon 64 in der ersten Wagenklasse). Eine Traktion aus Vier- und Fünfteiler auf 494 Sitzplätze. Ein einzelner Fünfteiler bietet 273 Personen einen Sitzplatz. Der Standard-425 dagegen bietet nur 206 Sitzplätze. Eine Doppeltraktion 425 bietet also 82 Sitzplätze weniger als eine Traktion aus Vier- und Fünfteiler!

#13 RE: RB43 (Emschertalbahn) an NWB vergeben von Dennis M. 28.11.2010 09:59

Auf dem RE3 mag das stimmen. Und jetzt guck dir mal bitte die seit Fahrplanwechsel 2009 ebenfalls von der eurobahn betriebene Linie RE13 an. Dort fuhren früher Doppelstockwagen. Heute ein teilweise nur 4-5teiliger FLIRT. Dadran ist die Eurobahn aber nicht schuld, um Gottes willen, sondern der VRR

#14 RE: RB43 (Emschertalbahn) an NWB vergeben von Alexander Schmitz 28.11.2010 10:05

avatar

Dostos auf dem RE13? Da muss ich die echt übersehen haben - hab' nämlich immer gedacht es wären n-Wagen gewesen ;-)

#15 RE: RB43 (Emschertalbahn) an NWB vergeben von Andreas Beeck 28.11.2010 10:07

avatar

Es gibt in der Tat Züge auf dem RE3 und RE13, die ein 2. Fahrzeug gebrauchen könnten.
Da der Fünfteiler-Flirt aber ein wahres Raumwunder ist, ist der für die allermeisten Fahrten am Tag (außer HVZ, wo aber dann doppelt gefahren wird) absolut angemessen und ausreichend...

#16 RE: RB43 (Emschertalbahn) an NWB vergeben von Carsten Müller 28.11.2010 10:25

Zum RE13

der Vier-teiler platz morgens von Venlo kommend aus allen Nähten in richtung Mönchengladbach.Da kam mann wenigstens mit 2*Vier-teilern fahren.Aber Sonntags wird mit 2*Vier-teilern gefahren.Also sowas lächerliches.Außerdem muß ja die eurobahn dem VRR geld bezahlen für nicht erbrachte leistung auf dem RE13 für den abschnitt Mönchengladbach-Venlo.In der Auschreibung standen wohl mehr Sitzplätze als jetzt vorhanden sind.

Mfg

Carsten

#17 RE: RB43 (Emschertalbahn) an NWB vergeben von Dennis M. 28.11.2010 10:29

Wenn das so wäre hätte der VRR garantiert nicht den Zuschlag an die Eurobahn erteilt.
Nein, der VRR hat für mehr einfach kein Geld ^^

#18 RE: RB43 (Emschertalbahn) an NWB vergeben von Andreas Beeck 28.11.2010 10:30

avatar

Die Vierteiler sind aber die einzigen Fahrzeuge der ERB die nach Venlo dürfen...
Und die restlichen Vierteiler sind in der HVZ an anderen Stellen im Netz gebunden...

#19 RE: RB43 (Emschertalbahn) an NWB vergeben von Carsten Müller 28.11.2010 10:56

Als bewohner der strecke Venlo-Mönchengladbach hat mann seit fast einem Jahr nur schrott von der eurobahn geliefert bekommen.Das Milka herz mal ausgenommen damit der Fahrgast das Maul hält wie schön doch alles ist.Dann kauft die eurobahn halt noch 2 Fünfteiler setzt diese dann auf den RE3 ein und die anderen beiden Vier-teiler fahren dann Venlo-Mönchengladbach und im gegenzug fallen die strafzahlungen weg vom VRR.Weil die Fünfteiler werden nie und nimmer eine Holland zulassung bekommen.

Mfg

Carsten

#20 RE: RB43 (Emschertalbahn) an NWB vergeben von Andreas Beeck 28.11.2010 10:58

avatar

Warum sollten die Fünfteiler keine Holland-Zulassung erhalten? Quelle?
Und wenn man 2 neue Fahrzeuge kaufen will, sind die Bestellung heute mit Glück in 2 Jahren da.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz