#1 [KVB] Betrunkener Mann im KVB-Tunnel gestürzt - Linie 12 u. 15 kamen zum erliegen von Justus P. 12.02.2011 11:27

avatar

Köln – KVB-Chaos rund um den Rudolfplatz: Im Tunnel in Fahrtrichtung Zülpicher Straße lag ein Mann (27) mit schweren Kopfverletzungen - offenbar war er betrunken gestürzt!

Eine Bahnfahrerin der Linie 12 sah den Mann um kurz nach 15 Uhr auf dem Gegengleis liegen, alarmierte sofort die Leitstelle.

Durch den Unfall kam der Bahnverkehr der Linien 12 und 15 zwischen Barbarossaplatz und Friesenplatz zum Stehen. Ein Verkehrsunfallteam der Kölner Polizei ist im Einsatz.

Nach ersten Erkenntnissen wollte der Mann offenbar aus Richtung Zülpicher Platz durch den Tunnel laufen, stürzte und schlug mit dem Kopf auf einem Metallteil auf.

Der 27-Jährige kam mit schweren Verletzungen in die Klinik.

Das müssen Bahnfahrer wissen:
Die Strecke war am Nachmittag wieder frei, es kam aber auf den Linien 12 und 15 noch zu erheblichen Verspätungen.


Quelle: http://www.express.de/regional/koeln/man...26/-/index.html

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz