#1 [KVB] KVB renoviert Stadtbahnen der Serie 2100 von Jan Meyer 06.04.2011 02:42

Hallo :-)
Ich versuche mich auch mal an einer Nachrichten-Meldung. Hoffe ich mache alles richtig.

Zitat
Die Kölner Verkehrsbetriebe AG KVB werden in den kommende Wochen und Monaten 28 Triebwagen der Bauserie 2100 umrüsten und damit auf den neuesten Stand der Technik bringen. Wie das stadtnahe Verkehrsunternehmen auf dem heutigen Pressetermin ausführte, sollen die 28 so genannten Hochflurstadtbahnen so für die kommenden 30 Jahre fit gemacht werden. Dazu müssen die in die Jahre gekommenen Triebwagen komplett zerlegt, gesandstrahlt und anschließend mit den generalüberholten Komponenten wieder zusammengesetzt werden. Der Prototyp der mit neuer Technik und Design ausgestatteten Fahrzeuge wird Anfang 2012 in Dienst gestellt, bis Anfang 2016 sollen dann alle Fahrzeuge fertig gestellt sein, kündigten die Verantwortlichen an. Die KVB-Bahnen dieser Serie stammen aus den Jahren 1982 bis 1984. Nach Abwägung von Kosten und Nutzen hatten sich die Verantwortlichen für eine Sanierung entschieden. Grund für diese Entscheidung sei die große Zuverlässigkeit und der geringe Verschleiß dieser Stadtbahnen.
„Mit unserem Weg der Sanierung erledigen wir verschiedene Aufgaben gleichzeitig. Die Fahrgäste bekommen ansprechende Fahrzeuge mit Klimatisierung und hohem Komfort. Zugleich schaffen wir mehr Platz im Innenraum, indem die Mehrzweckflächen ausgedehnt, die Durchlässigkeit erhöht und weitere Sitzplätze durch Wegfall jeweils einer Fahrerkabine geschaffen werden“, erklärte KVB-Vorstandssprecher Jürgen Fenske beim heutigen Pressetermin. Das wohl entscheidende Argument aber waren die Kosten. Während die Neuanschaffung moderner Stadtbahnwagen pro Stück rund 3,2 Millionen Euro kosten sollen, kalkuliert das städtische Verkehrsunternehmen die Sanierung mit 1,7 Millionen Euro pro Wagen. Außerdem lasse sich der Einbau neuer und die Generalüberholung der älteren Stadtbahn-Komponenten besser mit den übrigen Modellen des KVB-Fuhrparks kombinieren, so die Verantwortlichen weiter. Bei der Generalinstandsetzung werden die Bremssysteme, die Luftfederung, der Wagenkasten, die Türsysteme samt Trittstufen sowie die Ausstattung der Innenräume mit neuen Sitzschalen. Dabei soll auch die Anordnung von Sitzen und Freiräumen geplant. Außerdem sollen die knapp 30 Jahren Modelle der Serie eine Klimaanlage erhalten.

Mit dieser Sanierungsmaßnahme am eigenen Fuhrpark liege man eigener Aussage zufolge an der Spitze der öffentlichen Verkehrsgesellschaften in Deutschland. Lediglich in Bonn, Stuttgart und in der Hansestadt laufen derzeit ähnliche Projekte zur Modernisierung von Bestandsfahrzeugen bei den Stadtbahnen. Die Maßnahme steht dabei im Zusammenhang mit der Suche nach kostengünstigen Alternativen zur zumeist teuren Neuanschaffung von Stadtbahnwagen.



Quelle: http://www.koeln-nachrichten.de/wirtscha..._werkstatt.html

Grüße aus MG vom Jan :-)

#2 RE: [KVB] KVB renoviert Stadtbahnen der Serie 2100 von Justus P. 06.04.2011 14:47

avatar

Auferstehung einer Straßenbahn - Video von KSTA

#3 RE: [KVB] KVB renoviert Stadtbahnen der Serie 2100 von Georg B. 06.04.2011 15:56

2400-Modelle dann! Oh mein Gott, wie sehr ich mich freue! :)

#4 RE: [KVB] KVB renoviert Stadtbahnen der Serie 2100 von Alexander Schmitz 06.04.2011 17:18

avatar

Häh? Da scheint ein Missverständnis vorzuliegen...

#5 RE: [KVB] KVB renoviert Stadtbahnen der Serie 2100 von Georg B. 06.04.2011 18:44

Sollen die nicht umbenannt werden, die neuen, in 2400er?

#6 RE: [KVB] KVB renoviert Stadtbahnen der Serie 2100 von Alexander Schmitz 06.04.2011 18:47

avatar

Das

Zitat von Georg B.
2400-Modelle dann



klingt so, als meintest du, es kämen am Ende 2400 Modelle raus...

#7 RE: [KVB] KVB renoviert Stadtbahnen der Serie 2100 von Georg B. 06.04.2011 19:55

Oh.! :s. Naja, aber Sie sollen doch umbenannt werden, oder hab' ich da was missverstanden?

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz