#1 S-Bahn München will 423 aus Köln... von Marcel Hilgers 06.07.2011 16:36

avatar

Hallo!

Wie diesem Papier zu entnehmen ist, plant die DB einen Fahrzeugtausch von S-Bahn Köln und S-Bahn München. Die 25 423, die auf der S11 fahren sollen durch 26 Neufahrzeuge der Baureihe 430 ersetzt werden. Bedingung ist die Zustimmung des NVR und die pünktliche Lieferung und Zulassung der 430er.
Der einzige Vorteil an den Neufahrzeugen dürfte die Videoüberwachung und die Crashfront sein...ob der Tausch zu Stande kommt, ist meines Erachtens aber fraglich, da die 423 z.B. keine LZB-Einrichtung besitzen.

#2 RE: S-Bahn München will 423 aus Köln... von Felix K. 06.07.2011 16:40

avatar

Aber fährt denn die S-Bahn München über 160 km/h schnell ? Klar, auf der S2 z.B. liegt glaub ich LZB, oder auf der S3 Richtung Mammendorf, aber wird da wirklich über 160 gefahren ? Nur dann ist eine LZB ja zwingend erforderlich oder irre ich da ?
MfG

#3 RE: S-Bahn München will 423 aus Köln... von Marcel Hilgers 06.07.2011 17:07

avatar

Nein, die LZB dient in München zur Verdichtung der möglichen Zugfolge. Mit Errichtung des ESTWs und der Ausstattung der Stammstrecke mit LZB (mit CIR-ELKE II) konnte die Zugfolge von 24 auf 30 Züge pro Stunde gesteigert werden. Die Kapazität wird dort auch gnadenlos ausgenutzt, weswegen zur Kapazitätssteigerung die 2. Stammstrecke in Angriff genommen wird. Das heißt, dass dort aktuell alle 2 Minuten ein Zug verkehrt...

#4 RE: S-Bahn München will 423 aus Köln... von Michael H. 06.07.2011 18:12

Die Ausrüstung mit LZB dürfte wohl das kleinere Problem sein. Da alles eine Baureihe ist, dürften entsprechende Kabelschächte etc. alles vorhanden sein. Außerdem dürfte das auch billiger sein, als ein LZB für eine andere Baureihe zu konstruieren und dann noch kompatibel mit den 423 zu machen.

Viel interessanter ist für mich die Frage, wie man das finanziell deichselt. Die Aufgabenträger in NRW werden wohl keine Lust haben, Geld draufzulegen.

#5 RE: S-Bahn München will 423 aus Köln... von 06.07.2011 19:07

Na, wenn sie die unbedingt wollen, sollen die sich mit den Teilen plagen. Ich würde mich über Neufahrzeuge auf der S11 auf jeden Fall freuen.

#6 RE: S-Bahn München will 423 aus Köln... von Michael H. 06.07.2011 19:36

Macht halt schon Sinn. So muss man keine Wagenplanung betreiben. Dazu würde es nur unnötig hohe Kosten bei der Wartung geben. ET430 ist ja von der Technik ähnlich wie ET422. Und da bereits ET422 in NRW sind, dürfte die Wartung auch nicht so kompliziert werden.
Alternativ könnte man auch von Stuttgart 423er nehmen. Die kriegen halt eh 430er. Dann halt nur ein paar mehr.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz