Seite 2 von 2
#21 RE: Verlängerung der S28 nach Venlo - Beitrag der Lokalzeit Düsseldorf von Dominik Wendt 15.01.2012 09:13

1.Was mir gerade auch wieder so auffällt ist die Tatsache,dass man bei Schienenprojekte,wo man viel Potenzial hat(z.B:S28 nach Venlo oder auch beim Bau neuer Haltepunkte (z.B.MG-Fachhochschule)etc.)sehr viel Zeit in Anspruch nimmt nur um nachher wieder festzustellen,dass dies durch die Haushaltslage der beteiligten Städte kaum oder nicht durchführbar ist (siehe auch S28 nach Wuppertal).Allerdings liegt es neben dem "Können" auch an dem Willen der Stadt,der im Beispiel von Wuppertal wohl deutlich weniger ausgepägt ist.

2.Auch ich halte den S-Bahnverkehr für sinnvoll,allerdings sollte man dann auch die Fahrpläne der entsprechenden Buslinien auf die S-Bahn anpassen (z.B. die ebenfalls umstrittene 036),sodass man hier möglichst nicht länger als 5 Minuten warten muss.Dies würde ebenfalls ,dann neue lukrativer Verbindungen geben,sodass man nicht mehr so häufig aus das Auto angewiesen ist.

#22 RE: Verlängerung der S28 nach Venlo - Beitrag der Lokalzeit Düsseldorf von Dennis M. 15.01.2012 10:38

Zitat von Dominik Wendt
1.Was mir gerade auch wieder so auffällt ist die Tatsache,dass man bei Schienenprojekte,wo man viel Potenzial hat(z.B:S28 nach Venlo oder auch beim Bau neuer Haltepunkte (z.B.MG-Fachhochschule)etc.)sehr viel Zeit in Anspruch nimmt nur um nachher wieder festzustellen,dass dies durch die Haushaltslage der beteiligten Städte kaum oder nicht durchführbar ist (siehe auch S28 nach Wuppertal).Allerdings liegt es neben dem "Können" auch an dem Willen der Stadt,der im Beispiel von Wuppertal wohl deutlich weniger ausgepägt ist.

2.Auch ich halte den S-Bahnverkehr für sinnvoll,allerdings sollte man dann auch die Fahrpläne der entsprechenden Buslinien auf die S-Bahn anpassen (z.B. die ebenfalls umstrittene 036),sodass man hier möglichst nicht länger als 5 Minuten warten muss.Dies würde ebenfalls ,dann neue lukrativer Verbindungen geben,sodass man nicht mehr so häufig aus das Auto angewiesen ist.



Die Landesregierung in Düsseldorf hat bereits grünes LIcht gegeben für die Verlängerung nach Wuppertal...auch hat sie zugestimmt das die Stadt Wuppertal hierfür weitere Schulden machen darf...Einzig und alleine der VRR muss sich jetzt noch bereit erklären den Mehrbetrieb zu finanzieren.
So viel mal dazu :)

#23 RE: Verlängerung der S28 nach Venlo - Beitrag der Lokalzeit Düsseldorf von Dominik Wendt 15.01.2012 12:10

Naja,aber schau dir immer noch den Zeitraum an und außerdem der VRR ist ja auch nicht in der besten finanziellen Lage...

#24 RE: Verlängerung der S28 nach Venlo - Beitrag der Lokalzeit Düsseldorf von Marcel Hilgers 15.01.2012 12:54

avatar

Zitat von Dennis M.
Die Landesregierung in Düsseldorf hat bereits grünes LIcht gegeben für die Verlängerung nach Wuppertal...auch hat sie zugestimmt das die Stadt Wuppertal hierfür weitere Schulden machen darf...Einzig und alleine der VRR muss sich jetzt noch bereit erklären den Mehrbetrieb zu finanzieren.
So viel mal dazu :)

Der VRR bekommt die finanziellen Mittel für den Betrieb teilweise aber auch nur von den Anrainerkommunen, oder irre ich mich da? Also sind es im Endeffekt wieder die anliegenden Orte schuld, die ja alle kein Geld haben...

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz