#1 Frage zur 003/033 von Rolf Aretz 03.03.2014 22:29

avatar

ich wohne am streckenweg der 003/033 in eicken.
und dabei ist mir die letzten 4 bis 6 wochen verstärkt aufgefallen, dass gerade im nachmittagsverkehr
häufig die 3 und die 33 direkt hintereinander von bettrath abkommen, obwohl laut fahrplan 10 min. dazwischen wären.

ich schätze, dass das an der 3 liegt, dass die zu spät ist, da die wendezeit der 33 in lockhütte mit gut 10 min.
(den der 3 am hommelsbach weiß ich grad nicht) doch recht lang ist.

nun meine frage: weiß wer, was da los ist? oder ist der fahrplan so eng gestrickt, dass schon ein geringfügig
höheres fahrgastaufkommen, und somit je haltestelle 30 bis 60 sek. längere haltezeit hat, zu derart häufigen
und großen verspätungen führen kann?

#2 RE: frage zur 003/033 von Marvin Setio 03.03.2014 22:35

Die Linie 003 hat meines Wissen an der (H) Thomas-Mann-Straße planmäßig 1 - 2 Minuten Pause und Am Hommelsbach ebenfalls das gleiche.
Die Verspätungen sind mir in den letzten Wochen auch sehr oft aufgefallen, was die Ursachen sind kann ich leider nicht sagen.

#3 RE: frage zur 003/033 von Tim T. 03.03.2014 22:46

Also es ist so:
Am Hommelsbach 2 oder 3 Minuten Ausgleich.
Fährt der Wagen nur bis Thomas Mann Straße hat er dort 10 Minuten Ausgleich.
Fährt der Wagen über Winkeln, hat er nur 7 Minuten Ausgleich an der Thomas Mann Straße.

Nachts die Fahrten nach Winkeln, da hat der Wagen in Winkeln 10 Min Ausgleich und am Hauptbahnhof 5 Min Ausgleich.

Jedoch ist die Fahrtzeit zwischen Hauptbahnhof und Am Hommelsbach zum Teil sehr eng bemessen. Wenn dann noch Fahrerwechsel oder Toilettenpause am Hauptbahnhof dazwischenkommt, kommt es leicht zu Parallelfahrten der 003 / 033

#4 RE: frage zur 003/033 von Raimund R. 04.03.2014 06:59

avatar

Ich gehe davon aus, dass der Verkehr und auch das erhöhte Fahrgastaufkommen in der HVZ dafür verantwortlich ist. Das haben wir hier in Potsdam auch und da fährt man dauerhaft zu spät in der Zeit ohne Chance eines Ausgleiches.... Deshalb denke ich, das dies auch in MG so ist.

#5 RE: frage zur 003/033 von H. Norfried V. 04.03.2014 11:18

Die 2 Minuten Pause an der Endhaltestelle Am Hommelsbach sind rein imaginär. Selbst außerhalb der HVZ geht es außer in den Abendstunden meist sofort weiter. Dass die 003 so viel Verspätung aufbaut, dass es Richtung Hbf zu Parallelfahrten mit der 033 kommt, ist aber eigentlich keine Regel. Die 003 fährt schließlich schon seit Jahrzehnten ab Hbf nach Am Hommelsbach um 15, 35, 55 und ab Hommelsbach um 29, 49, 09. Das wäre dann also schon längst aufgefallen und hätte vermutlich zu Änderungen in der Fahrplangestaltung geführt.

#6 RE: frage zur 003/033 von Rolf Aretz 09.03.2014 20:38

avatar

sicher hast du norfried damit recht. und doch, so oft, wie es die letzten paar monate zu parallelfahrten kam, ist es früher
nicht gekommen. denn der fahrerwechsel hat ja auch schon immer am HBF stattgefunden.

#7 RE: frage zur 003/033 von H. Norfried V. 11.03.2014 09:36

Dass es häufiger zu diesen Parallelfahrten kam, will ich auch gar nicht abstreiten. :) Allerdings reicht für mich als Ursache ein erhöhtes Fahrgastaufkommen in der HVZ rein logisch nicht aus, weil ja nicht urplötzlich mehr Leute in MG unterwegs sind als früher. Die Einwohnerzahl ist in den vergangenen 25 Jahren gesunken und im Bereich Bettrath+Eicken hat sich m.W. nichts derart besonderes getan, das nun einen regelmäßig erhöhten Andrang bewirken würde.

#8 RE: frage zur 003/033 von Rolf Aretz 11.03.2014 20:19

avatar

gerade auf der eickener str., bei den hausnummern 170 bis 200, wurde viel neu gebaut, alles mehrfamilienhäuser. die stehen allerdings
auch schon gut 15 jahre. aber im bereich johannes-hansen-str., DA wurden ettliche häuser, wenn auch einfamilien, gebaut die letzten 2 bis 4 jahre. zu guter letzt wurde nun das haus nr. 233/35 fertig gestellt, plus bröseweg nr. 41. sind zusammen noch mal gut 20 wohnungen. auch die häuser 260 bis 270, inkl. bayern/konzenstr., stehen schon gut 15 jahre. aber sonst hat sich rein wohnmäßig nichts getan, dass stimmt.

#9 RE: frage zur 003/033 von Rolf Aretz 23.08.2018 02:23

avatar

ich muß das noch mal herausgraben:
in den aktuellen sommerferien verkehrt die 033 wie immer von venn kommend bis MG HBF.
die 002 und 003 verkehren beide bis bettrath, im abstand von 14 und 6 min.
also die 002 um 08, 28, 48, und die 003 um 14, 34, 54.
da ich ja in eicken wohne, ist mir die letzten ca. 3 wochen aufgefallen, dass die 2 und die 3 parrallenfahrten
machen. ich werde mal von der uhrzeit drauf achten, wer von beiden denn nun verspätung hat
und ob das dann auch noch so ist, wenn die 033 wieder bis künkelstr. verkehrt.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz